Auszeit

Ein bisschen verspätet, aber besser spät als nie, will ich euch noch von meiner kleinen Auszeit in Bad Gastein berichten und euch diesen Ort für den nächsten Kurztrip in die Alpen unbedingt ans Herz legen. Von München aus starteten wir (der erste Mädelsurlaub ohne Kind seit der Geburt!!) und konnten, dank voller Autobahn am Irschenberg, gleich…

Ein Knödel kommt selten allein

Ein Knödel kommt selten allein und so stand auch hier am Ende des Tages eine ganze Schale voll grünem Glück auf dem Tisch. Von Südtirol-Sehnsucht geplagt, wurden gestern Knödel gemacht und die waren so verdammt lecker, dass ich euch das Rezept nicht vorenthalten will. Wer sich also auch ein wenig nach einem Abendessen mit Blick…

Berge in München

Was tun an einem regnerischen Tag? Eine Option wäre, mit Zimtkränzen (Rezept gibt’s hier) in einem Kissenberg zu versinken und sich den Bauch vollzuschlagen, aber irgendwann muss man doch mal schnell vor die Türe und da kommt dann die zweite Option: Ab ins Museum! Schon lange geplant, haben wir es gestern endlich mal in das Alpine Museum…

Unterwegs mit dem Neuen

Seit ein paar Wochen haben wir einen neuen Begleiter. Er leistet uns schon jetzt treue Dienste. Ob als Fahrradanhänger, Buggy oder Jogging-Gefährt, auf ihn kann man sich einfach verlassen. Und eine Menge Gepäck transportieren kann er auch. Die Rede ist von unserem neuen Fahrradanhänger der Marke Burley. Diese hat eine Firmenphilosophie, die mir sehr zusagt….

Rauszeit

Eine wunderbare Woche liegt hinter uns. Bei strahlendem Sonnenschein wurden wir daran erinnert, was für eine fabelhafte Zeit der Sommer doch ist. Fast jeder hat gute Laune, alles läuft unbeschwerter und endlich kann man wieder barfuß laufen. Tage ausgenutzt von der ersten bis zur letzten Minute. So fühlten sich die letzten Tage an. Morgens den…

Freiheit auf vier Rädern

Und dann wurde er doch plötzlich wahr. Mein Traum von einem eigenen VW-Bus. Zumindest für ein Wochenende. Das wohl schönste seit langem. Seit ich denken kann träume ich von einem Bulli. Ein Stück Freiheit auf vier Rädern. Neulich sagte mir eine glückliche Besitzerin eines eben solchen Gefährtes, dass man das ganze als Immobilie sehen muss:…

Und plötzlich war nochmal Winter

Die verbleibende freie Zeit muss genutzt werden und so zogen wir vor einigen Tagen los, um von der Lenggrieser Hütte die Aussicht auf das Karwendel zu genießen und eine ordentliche Portion frische Luft zu tanken. Schon die Fahrt in Richtung Berge ist für mich jedes Mal ein Fest. Mit dem Kind in der Kraxe und Proviant im Rucksack starteten…

Grünes Glück

Auf unseren Streifzügen durch den Wald haben wir ihn schon am Wochenende entdeckt und vor Freude laut gejubelt. Endlich ist wieder Bärlauchzeit. Schnell wurden die Taschen ausgepackt und einige Zeit später die duftende Beute glücklich nachhause getragen. Heute bin ich dann nochmal in Ruhe alleine losgezogen. Was soll ich sagen? Der Wald, das Vogelgezwitscher, der Bärlauch…

Ein Kuchen für alle Fälle

Es gibt Tage, an denen läuft einfach nichts wie es soll. Die erste Tasse Kaffee am Morgen wird verschüttet, man kann die Schlüssel nicht finden oder es gibt keine Milch mehr im Haus. Anschließend fährt einem dann die Bahn vor der Nase weg, das Buch wurde in all der Hektik zuhause vergessen, … endlose Fortsetzung…

Willkommen im Museum der Pflanzen

Eintritt frei! Hereinspaziert und willkommen im Museum der Pflanzen. Dieses Museum ist ein ganz besonderes. Denn es hat keine Schließzeiten, steht jederzeit für dich bereit und lässt sich sogar vom Schaukelstuhl oder dem Bett aus erkunden. Deinen Rundgang startest du am besten im ersten Saal. Dort werden die ersten Pflanzen wie Algen, Moose und Farne vorgestellt. Weiter…