Rauszeit

Eine wunderbare Woche liegt hinter uns. Bei strahlendem Sonnenschein wurden wir daran erinnert, was für eine fabelhafte Zeit der Sommer doch ist. Fast jeder hat gute Laune, alles läuft unbeschwerter und endlich kann man wieder barfuß laufen. Tage ausgenutzt von der ersten bis zur letzten Minute. So fühlten sich die letzten Tage an. Morgens den…

365 Tage Natur

„Spazieren gehen, auf Bäume klettern, einen Drachen basteln und ihn steigen lassen. Kräuter ziehen, die Früchte des Sommers einkochen, nach Ton buddeln, Steine bemalen, die Mondphasen kennenlernen. Nach den Sternen schauen, den Sonnenaufgang erleben, sich den Duft des Regens bewusst in die Nase steigen lassen …“ Nachdem ich die Rückseite des Buches gelesen hatte war…

Freiheit auf vier Rädern

Und dann wurde er doch plötzlich wahr. Mein Traum von einem eigenen VW-Bus. Zumindest für ein Wochenende. Das wohl schönste seit langem. Seit ich denken kann träume ich von einem Bulli. Ein Stück Freiheit auf vier Rädern. Neulich sagte mir eine glückliche Besitzerin eines eben solchen Gefährtes, dass man das ganze als Immobilie sehen muss:…

Und plötzlich war nochmal Winter

Die verbleibende freie Zeit muss genutzt werden und so zogen wir vor einigen Tagen los, um von der Lenggrieser Hütte die Aussicht auf das Karwendel zu genießen und eine ordentliche Portion frische Luft zu tanken. Schon die Fahrt in Richtung Berge ist für mich jedes Mal ein Fest. Mit dem Kind in der Kraxe und Proviant im Rucksack starteten…

Grünes Glück

Auf unseren Streifzügen durch den Wald haben wir ihn schon am Wochenende entdeckt und vor Freude laut gejubelt. Endlich ist wieder Bärlauchzeit. Schnell wurden die Taschen ausgepackt und einige Zeit später die duftende Beute glücklich nachhause getragen. Heute bin ich dann nochmal in Ruhe alleine losgezogen. Was soll ich sagen? Der Wald, das Vogelgezwitscher, der Bärlauch…

Wildside

Der Vorteil einer Krippeneingewöhnung? Inzwischen verbringe ich die Vormittage alleine zuhause und habe Zeit, mich mit einem Kaffe in der Hand einigen neuen Büchern im Regal zu widmen. Eines davon ist „Wildside. The Enchanted Life of Hunters and Gatherers“. Das zauberhafte Leben der Jäger und Sammler. Wie der Titel schon sagt, ein zauberhaftes Buch. Zauberhaft schön….

Ein Kuchen für alle Fälle

Es gibt Tage, an denen läuft einfach nichts wie es soll. Die erste Tasse Kaffee am Morgen wird verschüttet, man kann die Schlüssel nicht finden oder es gibt keine Milch mehr im Haus. Anschließend fährt einem dann die Bahn vor der Nase weg, das Buch wurde in all der Hektik zuhause vergessen, … endlose Fortsetzung…

Ende Gelände

Ein freies Wochenende will gut genutzt werden und so ging es letzte Woche an die Osterseen. Dort, inmitten der wunderbaren Natur und der Stille, fühle ich mich jedes Mal so klein. Ein schönes Gefühl, in dem sonst so stressigen Alltag. Wir wandern den Waldweg entlang, lauschen den Vögeln und dem Rauschen der Baumwipfel. Immer wieder laufen wir zum…

Matildas Sonntagskuchen

Vor über einem Jahr und ungefähr drei Monaten kam am Sonntag, passend zur Kaffee- und-Kuchen-Zeit, unsere Adventssonntags-Matilda auf die Welt. Ziemlich schnell hatten wir eine neue Tradition. Schon jetzt meine liebste Tradition. Matildas Sonntagskuchen. Fast jeden Sonntag steht seitdem ihr zu Ehren ein Kuchen auf dem Tisch. Wir haben mit gekauftem und selbstgebackenen Kuchen gefeiert. Freunde und Familie…

Draußen wartet mehr auf uns

Ein glückliches Wochenende voller Outdoor-Momente liegt hinter uns. Nasen wurden in die frische Luft gestreckt, ein Rucksack voll Proviant auf dem Rücken getragen und das Herz drohte überzukochen vor all den Glücksgefühlen. Ein Wochenende, von dem man zehren kann. Samstags ging es mal wieder an den Staffelsee. Beim letzten Besuch war der See ganz zugefroren…

Willkommen im Museum der Pflanzen

Eintritt frei! Hereinspaziert und willkommen im Museum der Pflanzen. Dieses Museum ist ein ganz besonderes. Denn es hat keine Schließzeiten, steht jederzeit für dich bereit und lässt sich sogar vom Schaukelstuhl oder dem Bett aus erkunden. Deinen Rundgang startest du am besten im ersten Saal. Dort werden die ersten Pflanzen wie Algen, Moose und Farne vorgestellt. Weiter…

Sonntage wie dieser #3

Die Berge rufen mich. Zumindest fühlt das sich ziemlich oft so an und deshalb haben wir am Samstagabend spontan beschlossen, den Bergen und Freunden in Innsbruck endlich mal wieder einen Besuch abzustatten. So sind wir mit leichtem Gepäck ins Auto gesprungen und losgedüst. Mit Musik auf den Ohren immer weiter in Richtung Berge. Schon die Fahrt über Garmisch…